Kloster Schlehdorf

Kloster Schlehdorf wurde im Mai 2018 von den Ordensschwestern der Missionsdominikanerinnen verlassen. Die verbliebenen 30 Ordensschwestern haben einen Neubau direkt neben dem alten Kloster bezogen. Das alte Kloster steht zum Verkauf.
Die WOGENO München eG ist am Erwerb des Klosters interessiert. Ihre Tochtergesellschaft Cohaus München GmbH hat mit dem Orden eine Vereinbarung über eine Zwischennutzung des Klosters abgeschlossen, um während dieser Zeit Leerstandsrisiken zu vermeiden und eine Genehmigungsfähigkeit einer künftigen Nutzung des Klosters zu prüfen.

Die WOGENO hat uns für dieses Verfahren mit der Bauherrenvertretung und Projektsteuerung beauftragt.

Auftraggeber: Cohaus München